donnerwetter.de

Reichweite

6,4 Mio. Page Impressions
1,9 Mio. Visits
0,7 Mio. Unique User


Platzierung

Im August 1999 startete Donnerwetter.de ein System, das die aktuellsten Wetterinformationen zusammenträgt: Die Besucher der Seiten werden gebeten, mit ein paar wenigen Mausklicks das Wetter "vor der eigenen Haustür" zu melden. Pro Tag laufen so über 5.000 Meldungen aus ganz Deutschland ein, die ohne Zeitverzögerung sofort veröffentlicht werden und einen sehr guten Überblick über das aktuelle Wettergeschehen selbst in kleinen Ortschaften bieten. Das Team des Wetterservice aus Bonn erstellt bereits seit Anfang der 1990er Jahre Wettervorhersagen für Radiosender, Tageszeitungen und Onlinemedien. Mit dem Start im Jahr 1996 zählt www.donnerwetter.de zu den ältesten und bekanntesten deutschsprachigen Wetterseiten. Kerninhalt von Donnerwetter.de sind die lokalen Wettervorhersagen in einem Informationsumfang der seinesgleichen sucht: Neben der Prognose der nächsten Tage in 3-Stunden-Schritten, der täglichen Vorhersagen für bis zu 30 Tage auch Jahreszeiten-Trends, Biowetter und Pollenflug im Tagesverlauf, Straßenwetter und zum Beispiel die Windschutzscheiben-Kratzprognose. Das Angebot wird abgerundet durch täglich 15 bis 25 redaktionelle Nachrichten und Vorhersagen, zum Beispiel zum Jagd-Wetter, Zeckenprognose, Klima und Neue Energien.

Zielgruppe

Hohe Loyalität, aber durch gereiften Linkaufbau und Ranking auch viele Neunutzer. Kaufinteressen vor allem im Bereich Reise/Hotel, Technik, Immobilien, Autos Breit gestreute Affinitäten, Top-Kategorien: News Junkies, Technophiles, ShoppersAlter
• 22% sind zwischen 18 und 34 Jahre alt
• 19% sind zwischen 35 und 44 Jahre alt
• 23% sind zwischen 45 und 54 Jahre alt
• 24% sind zwischen 55 und 65 Jahre alt
• 15% sind zwischen 65 und älter Monatliches Haushaltsnettoeinkommen
• 21% haben bis zu 1.200 EUR zur Verfügung
• 31% haben 1.200 bis 2.300 EUR zur Verfügung
• 27% haben 2.300 bis 3.500 EUR zur Verfügung
• 13% haben 3.500 bis 5.000 EUR zur Verfügung
• 9% haben 5.000 EUR und mehr zur Verfügung Laut NetOberserver damit finanzstärker als der Durchschnit